Menü
Anmelden
Lokales Das war der letzte Abend in „Speckers Landhaus“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:10 26.01.2020

Das war der letzte Abend in „Speckers Landhaus“

In der Küche trug sein Schwiegersohn Steffen Specker (l.) die Verantwortung. Gottfried Specker war vor allem für den Einkauf der hochwertigen Lebensmittel zuständig.

Quelle: Friedrich Bungert

Die Vorbereitungen auf den ersten Gang laufen auf Hochtouren.

Quelle: Friedrich Bungert

Der erste Gang: Störpastete, Rote Bete, Blini-Törtchen mit Kaviar, Wachtelei mit Kartoffelsalat und Heringstatar. In die Mitte kam noch ein Glas Wodka.

Quelle: Friedrich Bungert