Menü
Anmelden
Lokales Der Campingpark „Buntspecht“ in Ferchesar
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:56 23.10.2020

Der Campingpark „Buntspecht“ in Ferchesar

1-3 8 Bilder

Campingpark „Buntspecht“: Senjor-Chef Paul Störk kaufte 2005 den Campingpark „Buntspecht“, den er gemeinsam mit seinem Sohn Marcel Lydzius führt

Quelle: Uwe Hoffmann

Trotz Coronakrise lief die Saison auf dem Campingplatz Buntspecht in Ferchesar sehr gut. Der Badestrand ist inzwischen verwaist.

Quelle: Christin Schmidt

Trotz Coronakrise lief die Saison auf dem Campingplatz Buntspecht in Ferchesar sehr gut. Mit zahlreichen Hinweisschildern haben die Betreiber die Gäste auf die neue Situation eingeschworen.

Quelle: Christin Schmidt
1-3 8 Bilder