Menü
Anmelden
Lokales Das sagen die Fürstenberger
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:17 25.06.2020

Das sagen die Fürstenberger

Wenn wir die Straße herausnehmen,weil sie uns in unserer touristischen Entwicklung und der der Innenstadt behindert, wird bei der Variante entlang der Bahnstrecke das Problem nur um 300 Meter verlagert. Lärm und Feinstaub bleiben. Auch wenn solch eine Entscheidung nicht schön ist, wäre die Westvariante eine echte Umfahrung. Robert Phiipp, Bürgermeister Fürstenberg

Quelle: Enrico Kugler

Die Variante am Röblinsee ist unser Favorit. Hauptsache, dass diese Straße vor unserem Fenster wegkommt. Wir wohnen seit 55 Jahren hier und glauben nicht, dass wir die Umleitung noch erleben. Als früher aber noch die Panzer gefahren sind, war es schlimmer, finden Helga und Knut Hessig.

Quelle: Uwe Halling

An der Bahnstrecke entlang wäre für die Leute, die hier wohnen, die am besten zu erreichende Variante. Sandra Reinhard, Fürstenberg

Quelle: Uwe Halling