Menü
Anmelden
Lokales Blick auf die Arbeit der BAM in Horstwalde
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:02 03.03.2021

Blick auf die Arbeit der BAM in Horstwalde

Der MAZ-Bericht über den Großversuch am 27. April 1999 auf dem BAM-Testgelände Horstwalde in ihrer Ausgabe am 28. April: Ein mit fünf Tonnen Progangas gefüllter Eisenbahn-Kesselwagen und ein Castor-Behälter wurden einem Heizöl-Feuer ausgesetzt; der Kesselwagen explodierte, der Castor-Behälter hielt stand.

Quelle: Repro MAZ

Simulierter Gasangriff auf eine Geldautomaten-Sprengung mit Gasgemischen; Versuch im Modellgebäude auf dem BAM-Testgelände Horstwalde

Quelle: BAM

Im September 2009 lud die BAM zum Tag der offenen Tür auf das TTS Horstwalde ein, eine Veranstaltung in der Reihe "365 Orte im Land der Ideen - ausgewählter Ort 2009"; hier ein Luftbild der Fallversuchsanlage

Quelle: BAM