Menü
Anmelden
Lokales Auf der Pfaueninsel gibt es Nachwuchs
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:43 25.05.2021

Auf der Pfaueninsel gibt es Nachwuchs

Ein zwei Wochen alter weißter Pfau kann bald in die Voliere umziehen.

Quelle: Annika Jensen

Hier blicken zwei Küken der blauen Pfauen in die Kamera. Die gelben Kücken sind der Nachwuchs der weißen Pfauen. Zwei Wochen bleiben die drolligen Vögel nach ihrem Schlüpfen in der Aufzuchtstation. Danach geht es nach draußen in die Volieren zu den größeren Pfauen.

Quelle: Annika Jensen

Im Brutkasten liegen etwa 60 Pfaueneier und ein oder zwei kleine Fasaneneier. Im Vordergrund sind zwei angepickte Pfaueneier zu erkennen. Die beiden Küken erblicken in den nächsten 24 Stunden das Licht der Welt.

Quelle: Annika Jensen