Menü
Anmelden
Lokales Abschied Ralf Rafelt aus dem Hohen Fläming
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:04 28.06.2021

Abschied Ralf Rafelt aus dem Hohen Fläming

7-9 9 Bilder

Auf der einstigen Fläming-Sortieranlage in Neuendorf bei Niemegk ist der gesamte illegale Abfall beräumt. Oliver Müller vom Naturparkverein begleitet die folgenden Anpflanzungen. Das freute auch Ralf Rafelt, der damals noch Bürgermeister der Gemeinde Rabenstein/Fläming war.

Quelle: Thomas Wachs

Auch den Werdegang der Burg Rabenstein hat Ralf Rafelt (2. v. r.) als Bürgermeister der Gemeinde Rabenstein/Fläming fünf Jahre lang begeleitet. Hier wurde gerade der Vertrag mit den damals neuen Pächtern abgeschlossen – die den Pachtvertrag aber 2020 vorzeitig aufgelöst haben.

Quelle: Thomas Wachs

Der alte und der neue Ortsvorsteher: Ralf Rafelt (r.) verlässt nach fast 30 Jahren Groß Marzehns. Er war seit 2008/2009 Ortsvorsteher des Dorfes und hat sich auch sonst vielseitig ehrenamtlich engagiert. Seinen Ruhestand verbringt er nun auf Rügen. Rafelts Nachfolger ist René Jentsch (l.). Er wird sich künftig als Ortsvorsteher für die Belange von Groß Marzehns einsetzen.

Quelle: Josephine Mühln
7-9 9 Bilder