Menü
Anmelden
Lokales Die zehn erfreulichsten Feuerwehrereignisse im Raum Kyritz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:53 06.01.2022

Die zehn erfreulichsten Feuerwehrereignisse im Raum Kyritz

Lichtblick 1: Regelrecht Licht am Horizont zeigte sich mancherorts hinsichtlich des Feuerwehrnachwuchses. So wurde im Gumtower Ort Kunow wieder eine ganze Jugendfeuerwehr ins Leben gerufen. Am 24. August erfolgte der erste Dienst mit vier Kindern. Jugendwart Christopher Schoenicke aus Beckenthin und Jugendbetreuerin Kathleen Buske aus Groß Welle nahmen die Herausforderung an. Sie überraschten die Jugend mit einem Rucksack und Süßem. 15 weitere Ausbildungs- und Übungsdienste folgten. Die Jugendwehr ist inzwischen auf neun Mitglieder gewachsen.

Quelle: privat

Lichtblick 2: Jugend in Aktion! Junge Brandschützer machten sich in der Region 2021 auch als Baumpaten einen Namen. Jugendwehren beteiligen sich an einer landesweiten Baumpflanzaktion. Beispielsweise wurde in Neustadt im November eine Buche vor dem Freibad gepflanzt. In Drewen pflanzten sie eine Linde auf dem Hof des einstigen Gutshauses.

Quelle: André Reichel

Lichtblick 3: Untereinander bewiesen die Jugendfeuerwehren der Region ihr Können wieder bei der schon traditionellen Stadtrallye. Diesmal war Kyritz der Gastgeber. Dort nahmen im August Kinder aus Wusterhausen dem Titelverteidiger Dessow den Wanderpokal ab.

Quelle: Matthias Anke