Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg/Havel 52-Jähriger bestiehlt Mädchen in der katholischen Kirche
Lokales Brandenburg/Havel 52-Jähriger bestiehlt Mädchen in der katholischen Kirche
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:13 25.10.2018
 
  Quelle: Patrick Seeger/dpa
Anzeige
Brandenburg/H

In der katholischen Kirche in der Neustadt sind bereits am vergangenen Freitagnachmittag mehrere Jugendliche bestohlen worden. Die Polizei hat einen Tatverdächtigen gefasst.

Wie die Polizeiinspektion an diesem Donnerstag mitteilt, hielten sich einige Jugendliche in dem Gotteshaus auf, um der Ministranten-Stunde beizuwohnen. Ihre Jacken und Taschen legten die Teilnehmer vorher auf eine Bank im dortigen Kirchenschiff ab.

Nach abgeschlossener Übungsstunde im Beisein des Pfarrers fiel auf, dass unter anderem von zwei Mädchen Wertgegenstände, Kleidungsstücke sowie persönliche Gegenstände fehlten.

Deren Eltern zeigten den Diebstahl im Onlinedienst der Polizei Brandenburg an. Zügig aufgenommene Ermittlungen durch die Kriminalpolizei hätten zeitnah zu einem ersten Verdacht geführt, heißt es.

Die Beamten ermittelten einen 52-jährigen polizeilich bekannten Brandenburger namentlich. Der Tatverdacht gegen ihn habe sich erhärtet.

Von Jürgen Lauterbach