Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg/Havel Aufräumarbeiten an gesprengter Brücke: B 102 in Fahrtrichtung Rathenow ab Donnerstag befahrbar
Lokales Brandenburg/Havel

Aufräumarbeiten an gesprengter Brücke: B 102 in Fahrtrichtung Rathenow ab Donnerstag befahrbar

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:08 02.06.2021
Seit Montag bereits ist die Richtungsfahrbahn von der Fontanestraße zur A2 für den Verkehr wieder freigegeben.
Seit Montag bereits ist die Richtungsfahrbahn von der Fontanestraße zur A2 für den Verkehr wieder freigegeben. Quelle: Rüdiger Böhme
Anzeige
Brandenburg/H

Die Aufräumarbeiten an der gesprengten Brücke in Brandenburg an der Havel gehen voran: Die B 102 in wird am Donnerstag in Fahrtrichtung Rathenow wieder freigegeben und einspurig befahrbar sein. Das teilte der Landesbetrieb Straßenwesen mit. Die Freigabe soll im Laufe des Tages erfolgen, eine genaue Zeit wurde nicht genannt. Die Fahrbahn in der Gegenrichtung zum Hauptbahnhof und weiter zur A 2 ist bereits seit einigen Tagen befahrbar.

Als Grund für die spätere Öffnung der Fahrtrichtung Rathenow gab der Landesbetrieb Verzögerungen beim Abbruch des Widerlagers zwischen der ehemaligen Brücke und der Magdeburger Straße an.

Von MAZ