Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg/Havel Autofahrer übersieht Radler beim Abbiegen
Lokales Brandenburg/Havel Autofahrer übersieht Radler beim Abbiegen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
16:40 07.02.2020
Symbolbild Quelle: Rüdiger Böhme
Anzeige
Brandenburg/H

Am frühen Freitagmorgen gegen 6.45 Uhr missachtete eine 48 Jahre alte Frau, die in einem Volkswagen auf der Straße Wittstocker Gässchen unterwegs war die Vorfahrt eines Radfahrers.

Die Autofahrerin wollte an der Einmündung rechts auf die Ziesarer Landstraße einbiegen, übersah dabei aber den von rechts kommenden Radfahrer. In Folge des Zusammenstoßes stürzte der 55-Jährige und verletzte sich am Bein.

Anzeige

Die Polizeibeamten bemerkten während der Verkehrsunfallaufnahme Alkoholgeruch. Sie ordneten eine Blutprobe des Radfahrers an. Denn vielleicht spielte Alkohol bei diesem Unfall eine Rolle.

Ermittelt wird zudem wegen des Verdachts der fahrlässigen Körperverletzung im Straßenverkehr.

Von MAZ

Schreck in der Abendstunde. Ein Autofahrer aus Stendal verliert auf der Autobahn zwischen Brandenburg/Havel und Wollin seinen Wohnanhänger. Der Sattelschlepperfahrer hinter ihm kann nicht mehr bremsen.

07.02.2020

Eine Küchenrolle brennt, der Bewohner eines Mehrfamilienhauses in Brandenburg/Havel ist aber nicht mehr in der Wohnung. Dafür ist einer seiner Nachbarn aufmerksam. Der Feuermelder hatte guten Dienst getan.

07.02.2020

Bei der Jugendfeuerwehr in Brandenburg/Havel geht alles gerade sehr schnell. Der Nachwuchs bekommt in Kürze so einiges. Möglich gemacht haben das ein Beschluss der Stadtverordneten und die Mittelfreigabe im Rathaus.

07.02.2020