Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg/Havel Bauarbeiten sorgen am Donnerstag in Brandenburg an der Havel für weitere Verkehrsstörungen
Lokales Brandenburg/Havel

Bauarbeiten sorgen am Donnerstag in Brandenburg an der Havel für weitere Verkehrsstörungen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:01 04.10.2021
Am Bermudadreieck wird am Donnerstag, 7. Oktober, im Gleisbereich der Schollstraße gearbeitet.
Am Bermudadreieck wird am Donnerstag, 7. Oktober, im Gleisbereich der Schollstraße gearbeitet. Quelle: Heiko Hesse
Anzeige
Brandenburg/H

Die Geschwister-Scholl-Straße muss für notwendige Straßenausbesserungen im Schienenbereich von Donnerstag, 7. bis voraussichtlich Freitag, 8. Oktober gesperrt werden. Konkret geht es um den Abschnitt zwischen der Kirchhofstraße und der Sankt-Annen-Straße, also einem Teil des Bermudadreiecks.

MAZ Havelpost

Der Newsletter für aktuelle Themen in der Stadt Brandenburg und dem Umland – jeden Freitagmorgen neu.

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Die Umleitung geht über den Zentrumsring und die Potsdamer Straße. Das teilte die Stadtverwaltung am Montag mit.

Kirchhofstraße gesperrt

Außerdem wird am Donnerstag die Kirchhofstraße kurz hinter der Einmündung zur Schollstraße gesperrt. Dies gilt von 6 bis 16 Uhr. In dieser Zeit soll ein Kran aufgestellt werden.

Die Zufahrt zur Kirchhofstraße geht in dieser Zeit über die Große oder Kleine Gartenstraße. Die Einbahnstraßenregelung in der Kirchhofstraße wird in der Zeit aufgehoben, teilt die Stadt weiter mit.

Haltverbote unbedingt beachten

Und: „Die für diese Maßnahme aufgestellten Haltverbote sind unbedingt einzuhalten, da diese Haltverbotsbereiche als Ausweichstellen für den Gegenverkehr genutzt werden müssen. Verkehrsordnungswidrig abgestellte Fahrzeuge können kostenpflichtig abgeschleppt werden. Es wird um Beachtung der Beschilderung gebeten“, heißt es weiter.

Von MAZ