Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg/Havel Berauscht und ohne Führerschein im Verkehr
Lokales Brandenburg/Havel

Berauscht und ohne Führerschein im Verkehr in Brandenburg an der Havel

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:49 09.09.2021
Eine Streifenwagenbesatzung war auf den Verkehrssünder in Nord aufmerksam geworden.
Eine Streifenwagenbesatzung war auf den Verkehrssünder in Nord aufmerksam geworden. Quelle: Rüdiger Böhme
Anzeige
Brandenburg/H

Während einer Polizeikontrolle am Mittwoch in der Brielower Straße wurden bei einem 30-jährigen Mann Amphetamin im Blut und eine fehlende Fahrerlaubnis festgestellt. Die Beamten kontrollierten ihn, nachdem er über eine rote Ampel gefahren war. Dies gab die Polizeiinspektion Brandenburg am Donnerstag bekannt. Das Verhalten des Fahrers eines Renault Kleintransporters deutete auf den Konsum von Betäubungsmitteln hin, was durch einen positiven Drogenschnelltest vor Ort und die anschließende Blutentnahme in einem Krankenhaus bestätigt wurde.

MAZ Havelpost

Der Newsletter für aktuelle Themen in der Stadt Brandenburg und dem Umland – jeden Freitagmorgen neu.

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Der von den Beamten zunächst sichergestellte Fahrzeugschlüssel wurde später dem Fahrzeughalter übergeben. Es wurde ein Strafverfahren gegen den 30-Jährigen eingeleitet.

Von Flor Janke