Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg/Havel Berauschte Autofahrer von Brandenburger Polizei gestoppt
Lokales Brandenburg/Havel Berauschte Autofahrer von Brandenburger Polizei gestoppt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
12:25 17.05.2020
Streifenwagen der Polizei stoppten am Wochenende zwei Autofahrer, die besser nicht am Steuer gesessen hätten. Quelle: Carsten Rehder/dpa
Anzeige
Brandenburg/H

Weil ihnen im Rahmen einer Kontrolle das Verhalten des Fahrers komisch vorkam, machten Polizisten am Sonntagfrüh in der Kleinen Gartenstraße bei einem Transporterfahrer einen Drogentest – Treffer. Der Mann stand unter dem Einfluss von Amphetaminen. Der 32-Jährige musste sich einer Blutprobe unterziehen. Die Weiterfahrt wurde ihm untersagt. Ein Ordnungswidrigkeitenverfahren folgt. Ein anderer berauschender Fall wird aus dem Bahntechnikerring in Kirchmöser gemeldet. Dort erwischten die Gesetzeshüter einen Autofahrer, der sich auf 1,04 Promille pustete. Auch gegen diesen 32-jährigen Fahrzeugführer läuft jetzt eine Anzeige.

Anzeige

Von Frank Bürstenbinder

Anzeige