Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg/Havel Betrunkene Pkw-Fahrerin demoliert andere Autos und schlägt um sich
Lokales Brandenburg/Havel Betrunkene Pkw-Fahrerin demoliert andere Autos und schlägt um sich
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:53 27.12.2019
Die Polizei war in der Neuendorfer Straße im Einsatz. Quelle: 13557194
Brandenburg/H

Mit fast zwei Promille verlor eine Autofahrerin in der Neuendorfer Straße die Kontrolle über ihren VW. Sie stieß gegen mehrere abgestellte Pkw. Beim Auslösen des Airbags wurde sie verletzt und musste im Rettungswagen behandelt werden.

Führerschein beschlagnahmt

Bei einer Atemalkoholkontrolle durch die Polizei wurde die Frau zunehmend aggressiv. Bei der Begleitung zur Entnahme einer Blutprobe fing sie an zu schlagen und zu treten. Deshalb wurde die Frau zum Ausnüchtern in Gewahrsam genommen. Ihr Führerschein wurde beschlagnahmt. Der von der Brandenburgerin verursachte Gesamtschaden wird auf über 22 000 Euro geschätzt.

Von Frank Bürstenbinder

Auto und Boot unterschlagen, Kunden um Geld betrogen. Ein gutes Jahr lang wirkte ein 41 Jahre alter Kfz-Mechaniker auf dem Hafengelände in Plaue. Die Quittung für seine Straftaten bekam er im Gerichtssaal.

27.12.2019

Bis heute ist es ein Rätsel, warum der Riese mit dem Schwert in der Neuen Stadt aufgestellt worden ist. Der Sage nach war er ein Neffe Karls des Großen.

26.12.2019

Aus sechs Bewerbern werden die Brandenburger Symphoniker am 27. Dezember ihren Favoriten für die Nachfolge von Peter Gülke wählen. Der Gesellschafter und die Geschäftsführung haben ein Mitspracherecht.

26.12.2019