Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg/Havel 2,7 Promille: Betrunkener Radfahrer im Deutschen Dorf gestoppt
Lokales Brandenburg/Havel

Betrunkener Radfahrer in Brandenburgs Neustadt bei Dunkelheit unterwegs

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:00 30.09.2021
Polizeibeamte stoppten einen betrunkenen Fahrradfahrer.
Polizeibeamte stoppten einen betrunkenen Fahrradfahrer. Quelle: Rüdiger Böhme
Anzeige
Brandenburg/H

Am Mittwochabend war ein 53 Jahre alter Mann stark betrunken mit dem Fahrrad in der Neustadt von Brandenburg an der Havel unterwegs. Gegen 21 Uhr hielten Polizisten den Radfahrer im Deutschen Dorf an. Sie staunten nicht schlecht, als der Alkoholtest 2,69 Promille anzeigte.

Der Brandenburger wurde anschließend ins Klinikum gebracht, wo ihm eine Blutprobe entnommen wurde. Seinen Heimweg trat der Mann dann zu Fuß an.

Von Travis Liebner