Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg/Havel Bewaffnet und betrunken: Polizei stoppt Mann in Hohenstücken
Lokales Brandenburg/Havel

Bewaffnet und betrunken: Polizei stoppt Mann in Hohenstücken

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:02 18.10.2021
Die Polizeiinspektion in Brandenburg an der Havel.
Die Polizeiinspektion in Brandenburg an der Havel. Quelle: Rüdiger Böhme
Anzeige
Brandenburg/H

Am Sonntagabend stoppten Polizisten gegen 20 Uhr am Tschirchdamm einen 59-jährigen Fahrradfahrer. Da dieser nach Alkohol roch, wurde er zum Alkoholtest gebeten. Der Radler pustete sich auf sportliche 2,41 Promille. Weil der Mann zudem eine Softair-Waffe bei sich trug, die laut Polizei einer echten Handfeuerwaffe ähnelt, hat er nun zwei Anzeigen am Hals.

Von MAZ