Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg/Havel Unvorsichtiger Gärtner: Pavillon und Hecke gehen in Flammen auf
Lokales Brandenburg/Havel Unvorsichtiger Gärtner: Pavillon und Hecke gehen in Flammen auf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:23 26.06.2019
Brandenburg/H

Ein Gartenpavillon und eine Hecke fingen Feuer, weil ein Mann am Dienstagnachmittag unvorsichtig auf seinem Grundstück in Paterdamm hantierte. Bei der Gartenarbeit entzündete sich herumliegendes Laub und das Feuer griff schnell über.

Der 54-Jährige konnte den Brand nicht selbst löschen, das übernahm die alarmierte Feuerwehr. Personen oder bewohnte Gebäude waren nicht gefährdet, aber gegen den unvorsichtigen Gärtner ermittelt jetzt die Polizei wegen des Verdachts der fahrlässigen Brandstiftung.

Von MAZ

Auf der Upstallstraße in Hohenstücken brachte ein 31-Jähriger eine Frau zu Fall. Völlig betrunken schwankte er gegen das Fahrrad der Betroffenen.

26.06.2019

„Platz nehmen“ lautet das Motto beim Kleinkunstfestival „heimwerts.“ Bis zu 30 Akteure bespielen dabei vier Orte mit unterschiedlichen Veranstaltungen. Gäste erleben Literatur, musikalische Zeitreisen und eine „theatrale Massenkarambolage.“

26.06.2019

Wer war der Tote vom Schmöllner Weg? Ein Mann hat in einem verlassen Bungalow in Wilhelmsdorf einen halb verwesten Leichnam entdeckt. Die Polizei steht jetzt vor einem Rätsel und sucht Zeugen.

26.06.2019