Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg/Havel 83-Jährige betrunken im Auto in Brandenburger Bergstraße erwischt
Lokales Brandenburg/Havel

Brandenburg Havel: 83-Jährige betrunken im Auto erwischt

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:06 26.09.2021
Die betrunkene Seniorin musste die Beamten zur Blutentnahme in der Polizeiinspektion begleiten.
Die betrunkene Seniorin musste die Beamten zur Blutentnahme in der Polizeiinspektion begleiten. Quelle: Rüdiger Böhme
Anzeige
Brandenburg/H

Polizeibeamte sind auch an ihren freien Tagen aufmerksam. Das musste am frühen Samstagvormittag einen Brandenburger Seniorin feststellen. Eine Polizistin war in der Bergstraße unterwegs und bemerkte dort die 83-Jährige, die am Steuer ihres Autos Alkohol konsumierte und in Schlangenlinien unterwegs war.

MAZ Havelpost

Der Newsletter für aktuelle Themen in der Stadt Brandenburg und dem Umland – jeden Freitagmorgen neu.

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Die Polizeibeamtin informierte ihre Kollegen, die die Seniorin zum Atemalkoholtest baten. Die alte Dame pustete sich auf 0,77 Promille. Da dieser Test vor Gericht nicht verwertbar ist, musste die Frau die Beamten für eine Blutentnahme auf die Brandenburger Polizeidienststelle zum Bereitschaftsarzt begleiten. Die 83-Jährige wurde anschließend nach Hause entlassen – allerdings zu Fuß, denn ihr Auto musste sie stehenlassen.

Von MAZ