Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg/Havel Aggressiver Ladendieb in der Neuendorfer Straße
Lokales Brandenburg/Havel

Brandenburg/Havel: Aggressiver Ladendieb in der Neuendorfer Straße

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:36 24.07.2020
Der Ladendieb in Brandenburg/Havel trat aggressiv auf. Er stand unter Drogen- und Alkoholeinfluss. Quelle: Bernd Gartenschläger
Anzeige
Brandenburg/H

Mit einem aggressiven Ladendieb musste sich eine Mitarbeiterin des Rewe-Marktes in der Altstadt herumplagen. Sie verständigte am Donnerstagabend gegen 21.20 Uhr über den Notruf die Polizei.

Als die Beamten eintrafen, kümmerten sie sich um den 26 Jahre alten Deutschen, der Spirituosen im Wert von etwa 75 Euro stehlen wollte. Bereits am Tag zuvor war er im selben Markt aufgefallen, als er Waren entwendete. Am Mittwoch war er entkommen.

Anzeige

Zu beiden Diebstählen liegen der Polizei zufolge Videoaufnahmen vor, die als Beweismittel gesichert wurden. An Ort und Stelle stellten die Polizisten fest, dass der Verdächtige unter Alkohol- und Drogeneinfluss stand. Er wurde zur Ausnüchterung auf die Wache gebracht.

Von MAZ