Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg/Havel Dreijähriges Kind springt in Hohenstücken auf den Radweg
Lokales Brandenburg/Havel

Brandenburg/Havel: Dreijähriges Kind springt auf Radweg

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:57 01.08.2020
Die Polizei hat den Unfall zwischen dem Kind und dem Radfahrer in Hohenstücken aufgenommen. Beide wurden leicht verletzt. Quelle: Rüdiger Böhme
Anzeige
Brandenburg/H

In der Rathenower Landstraße war am Donnerstagnachmittag ein 70 Jahre alter Radfahrer auf dem Radweg unterwegs. Plötzlich lief ein dreijähriges Kind auf den Radweg, berichtet die Polizei am Freitag.

Der Radfahrer hatte keine Chance mehr, rechtzeitig zu bremsen. Es folgte ein Zusammenstoß. Dabei wurden der Radfahrer und das Kind leicht verletzt.

Anzeige

Der Rentner wurde im Krankenhaus behandelt. Um das Kind kümmerten sich die Erwachsenen. Die Polizeibeamten nahmen den Verkehrsunfall auf.

Von MAZ