Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg/Havel Carl-Reichstein-Straße: Einbrecher machen in Werkhalle und Baustelle reiche Beute
Lokales Brandenburg/Havel

Brandenburg/Havel: Einbrecher in Werkhalle und Baustelle unterwegs

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:13 30.09.2021
Die Polizei ermittelt in zwei Diebstahlfällen.
Die Polizei ermittelt in zwei Diebstahlfällen. Quelle: Rüdiger Böhme
Anzeige
Brandenburg/H

Unbekannte haben an einem Tag in den vergangenen vier Wochen eine leerstehende Werkhalle in der Carl-Reichstein-Straße ausgeguckt und sich Zutritt in die Werkhalle verschafft. Dort haben sie einen Sicherungskasten, Krantechnik und Kabel entfernt.

Der Schaden durch den Einbruch beträgt nach Polizeiangaben mehrere tausend Euro. Die Kripo hat in diesem Fall angefangen zu ermitteln.

In einem anderen Fall von Diebstahl ist in der Nacht zu Mittwoch eine angekettete schwere Baumaschine verschwunden, die auf einer umzäunten Baustelle in der Flämingstraße abgestellt war. Wie es den Dieben gelungen ist, sie fortzuschaffen, lässt sich noch nicht sagen. Der Schaden beläuft sich auf 10.000 Euro, teilt die Polizei mit.

Von Travis Liebner