Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg/Havel Brandenburg/Havel: Fischdiebe machen Beute im Wendsee
Lokales Brandenburg/Havel

Brandenburg/Havel: Fischdiebe machen Beute im Wendsee

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:14 15.09.2020
Ein Fischer aus Brandenburg an der Havel wurde Opfer von Fischdiebstahl. Seine Fangkörbe wurden zerschnitten. Quelle: Norbert Stein
Anzeige
Brandenburg/H

Ein Fischer aus Brandenburg an der Havel hat die Wasserschutzpolizei eingeschaltet. Denn Unbekannte haben zwischen dem 31. August und 14. September Fangkörbe seiner Fischreusen aufgeschnitten und den Fisch daraus gestohlen.

Seit Anfang des Monats wurden so drei seiner Fangkörbe im Wendsee und im Elbe-Havel-Kanal beschädigt.

Anzeige

Dem Fischer entstand so bisher ein Schaden von etwa 700 Euro, berichtet Polizeisprecher Simon Harre. Die Polizei hat ein Ermittlungsverfahren wegen schweren Diebstahls eingeleitet.

Von MAZ