Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg/Havel Konzert am Silvestertag im Brandenburger Dom
Lokales Brandenburg/Havel

Brandenburg/Havel: Konzert an Silvester im Dom

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:31 30.12.2021
Domkantor Marcell Fladerer-Armbrecht spielt am Silvestertag werke von Bach.
Domkantor Marcell Fladerer-Armbrecht spielt am Silvestertag werke von Bach. Quelle: foto: Heike Schulze
Anzeige
Brandenburg/H

Auf ein großes Feuerwerk der Töne darf sich das Publikum am Silvestertag im Dom in Brandenburg an der Havel freuen.

Domkantor und Kirchenmusikdirektor Marcell Fladerer-Armbrecht nimmt dann um 16 Uhr an der imposanten Wagner-Orgel Platz und spielt Werke von Johann Sebastian Bach. Unter anderem erklingt die häufig gehörte Toccata samt Fuge in d-Moll (BWV 565) und das nicht minder kostbare, hingegen kaum gespielte Präludium in a-Moll (BWV 561). Sie werden an diesem Abend durch Choralbearbeitungen zu „Liebster Jesu, wir sind hier“ und „Allein Gott in der Höh sei Ehr“ ergänzt.

MAZ Havelpost

Der Newsletter für aktuelle Themen in der Stadt Brandenburg und dem Umland – jeden Freitagmorgen neu.

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Der Eintritt zum Silvesterkonzert im Brandenburger Dom ist frei, Spenden werden herzlich erbeten. Die Veranstaltung findet im Rahmen der 2G-Regel statt, Teilnehmer sollten entsprechende Nachweise über ihre Impfung und Genesung mitbringen. Für das Konzert ist keine Platzreservierung möglich.

Von MAZonline