Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg/Havel Lions-Adventskalender: Letzte Exemplare in der MAZ-Ticketeria
Lokales Brandenburg/Havel

Brandenburg/Havel: Lions-Adventskalender in der MAZ-Ticketria

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:35 19.11.2020
Der Lions-Adventskalender ist in der MAZ-Ticketeria in der Hauptstraße bei Steffi Schultz zu bekommen. Quelle: Foto: Böhme
Anzeige
Brandenburg/H

Die letzten Exemplare des Adventskalender des Brandenburger Lions-Clubs sind noch zu haben. Für fünf Euro kann jeder das gute Stück in der MAZ-Ticketeria in der Hauptstraße und anderen Verkaufsstellen erwerben.

Der Kalender erscheint in seiner 17. Auflage und ist wieder mit Losnummern versehen. In diesem Jahr haben sich 52 Sponsoren mit insgesamt 176 Preisen in einem Gesamtwert von 14.061 Euro beteiligt. Der Hauptpreis ist ein Reisegutschein im Wert von 1500 Euro, der im ADAC-Reisebüro in der Steinstraße eingelöst werden kann.

Anzeige

MAZ-Sterntaleraktion

Mit dem Verkauf aller 3000 Kalender, kommen 15.000 Euro für gute Zwecke zusammen. Zwei Drittel des Erlöses gehen in diesem Jahr an die Arbeiterwohlfahrt (Awo) in Brandenburg an der Havel und ihr „Haus Phönix“ in der Gerostraße. Hier kommen Kinder aus schwierigen familiären Verhältnissen unter. Vorgesehen ist unter anderem, weitere Intensivplätze zu schaffen und den Tagesraum zu erweitern.

Ein Drittel des Erlöses geht wieder an die MAZ-Sterntaleraktion. Diese Unterstützung ist eine feste Größe in dem Projekt, bei dem MAZ-Leser mit ihren Spenden helfen, Kindern aus finanzschwachen Familien ein schönes Weihnachtsfest zu bescheren.

Am 1. Dezember wird das erste Türchen geöffnet, die Losnummern erscheinen dann täglich in der MAZ.

Von MAZ