Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg/Havel Mann brüllt verfassungsfeindliche Parolen
Lokales Brandenburg/Havel

Brandenburg/Havel: ​Mann brüllt verfassungsfeindliche Parolen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:41 26.07.2020
Die Polizei nahm einen krakeelenden Brandenburger mit auf die Wache. Quelle: Rüdiger Böhme
Anzeige
Brandenburg/H

Am Samstagabend gegen 21.30 Uhr krakeelte ein betrunkener Mann in der Jacobstraße und auf dem angrenzenden Paul-Kaiser-Reka-Platz und brüllte auch verfassungsfeindliche Parolen, berichtet die Polizei.

Außerdem entwickelte sich ein Streit mit Passanten. Die Polizeibeamten nahmen eine Anzeige wegen des Verdachts der Verwendung von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen auf und sprachen dem 26 Jahre alten Brandenburger einen Platzverweis aus.

Anzeige

Diesem Platzverweis kam der Mann, der 1,23 Promille Alkohol im Blut hatte, nicht nach. Zur Gefahrenabwehr wurde er in Polizeigewahrsam.

Von MAZ