Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg/Havel Brandenburg/Havel: Paten für Fahrrad-Reparaturstationen gesucht
Lokales Brandenburg/Havel

Brandenburg/Havel: Paten für Fahrrad-Reparaturstationen gesucht

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:35 24.02.2021
Die Fahrrad-Reparaturstation am Studentenwohnheim in der Zanderstraße in Brandenburg an der Havel.
Die Fahrrad-Reparaturstation am Studentenwohnheim in der Zanderstraße in Brandenburg an der Havel. Quelle: privat
Anzeige
Brandenburg/H

Jede Fahrrad-Reparatur-Station in Brandenburg an der Havel wird durch eine Patin oder einen Paten betreut. Für einen Teil der künftigen Stationen werden noch Menschen gesucht, die sich an diesem Projekt beteiligen möchten. Am Studentenwohnheim der THB in der Zanderstraße wurde im vergangenen September die erste Station in der Stadt installiert. In einer Online-Umfrage haben Brandenburger anschließend über weitere Standorte abgestimmt.

Als favorisierter Ort hat sich im Dezember das Salzhofufer durchgesetzt. In Abstimmung mit der Stadt sollen zudem Fahrrad-Reparaturstationen am Hauptbahnhof, am Bertold-Brecht-Gymnasium und am Nicolaiplatz folgen. Für diese künftigen Standorte müssen noch Paten gefunden werden.

MAZ Havelpost

Der Newsletter für aktuelle Themen in der Stadt Brandenburg und dem Umland – jeden Freitagmorgen neu.

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Deshalb wird Frank Träger vom ökologischen Verkehrsclub Deutschland (VCD) in Online-Workshops vorstellen, wie das Patenmodell funktioniert und welche Aufgaben dabei anfallen. Am Donnerstag, 25. Februar, um 20 Uhr gibt es die erste Gelegenheit über den Link meet.google.com/bmg-vuqz-zxd auf der VCD-Internetseite an dem Webinar teilzunehmen.

Weitere Termine folgen am Donnerstag, 18. März, um 20 Uhr sowie am Samstag, 20. März, um 10 Uhr, jeweils über den gleichen Link zur Google-Meet-Plattform. Kontakt für Nachfragen unter: Bikestation-BRB@vcd-brandenburg.de.

Von MAZ

24.02.2021
24.02.2021