Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg/Havel Brandenburg/Havel: Schmierfink bekritzelt Hauswand
Lokales Brandenburg/Havel

Brandenburg/Havel: Schmierfink bekritzelt Hauswand

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:00 18.02.2021
Quelle: Rüdiger Böhme
Anzeige
Brandenburg/H

Ein aufmerksamer Zeuge meldete sich am Mittwoch gegen 12.30 Uhr bei der Polizei. Er teilte den Beamten mit, dass er vor wenigen Minuten einen jungen Mann in der Otto-Garz-Straße dabei beobachtet hatte, als dieser mit gezückten Stift unterwegs war und eine Hauswand mit unleserlichen Schriftzügen bekritzelte. Die Polizei war schnell vor Ort und traf den Schmierfink noch in unmittelbarer Umgebung an.

Für die Beamten war der junge Mann kein Unbekannter, allerdings zeigte er sich bei der Ansprache durch die Polizisten sehr unkooperativ. Deshalb baten sie den Schmierer zum Atemalkoholtest und der pustete sich prompt auf über zwei Promille. „In der Folge wurde er ins Gewahrsam der Polizeiinspektion Brandenburg verbracht“, teilte Polizeisprecherin Cornelia Hahn am Donnerstag mit.

In den Abendstunden war der junge Mann soweit wieder nüchtern, dass er selbstständig den Weg nach Hause antreten durfte. Zuvor wurde noch einen Anzeige wegen Sachbeschädigung aufgenommen, die nun von der Kripo bearbeitet wird.

Von MAZ