Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg/Havel Brandenburg/Havel: Supermarkt-Dieb schlägt Verkäuferinnen
Lokales Brandenburg/Havel

Brandenburg/Havel: Supermarkt-Dieb schlägt Verkäuferinnen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:55 07.02.2021
Quelle: Rüdiger Böhme
Anzeige
Brandenburg/Havel

Der Netto-Markt in der Göttiner Straße hatte am Samstagmorgen gerade erst geöffnet, als Mitarbeiterinnen einen Mann entdeckten, der Lebensmittel aus den Regalen nahm und in seiner Kleidung versteckte. Als die Verkäuferinnen den 30-Jährigen ansprachen, reagierte er sofort aggressiv. Er schlug einer Frau mit der flachen Hand auf den Kopf und wollte dann flüchten.

Eine zweite Mitarbeiterin versuchte noch den Mann festzuhalten. Als er sich dagegen wehrte, ging die Frau durch einen Schubser zu Boden. Der 30-jährige konnte dann zwar den Supermarkt verlassen, aber die alarmierte Polizei war schnell vor Ort und stellte den aggressiven Dieb.

Anschließend klärten sie seine Identität und nahmen ihn mit zur Polizeiinspektion, um ihn weiter zum Sachverhalt zu befragen. Die Beamten nahmen eine Strafanzeige auf und entließen den Mann wieder. Die beiden Mitarbeiterinnen des Supermarkts mussten ambulant von Rettungskräften behandelt werden.

Von MAZ