Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg/Havel Zeuge merkt sich Kennzeichen des Unfallflüchtigen
Lokales Brandenburg/Havel

Brandenburg/Havel: Zeuge merkt sich Kennzeichen des Unfallflüchtigen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:27 26.07.2020
Die Brandenburger Polizei ermittelte den fahrerflüchtigen Unfallverursacher. Quelle: Rüdiger Böhme
Anzeige
Brandenburg/H

In der Watstraße stieß ein Mann am Samstagabend mit seinem Auto beim Wenden gegen ein parkendes Auto. Ein Zeuge sah und meldete das. Er hatte sich sogar das Kennzeichen gemerkt.

Die Polizei ermittelte als Verursacher einen Mann aus Sachsen-Anhalt, den sie im Stadtgebiet Brandenburg/Havel entdeckte. Der 34 Jahre alte Fahrer stand unter Alkoholeinwirkung. Ein Test ergab 1,54 Promille als Alkoholkonzentration.

Anzeige

Es folgten eine Blutprobe und die Beschlagnahme des Führerscheins. An beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von rund 3000 Euro.

Von MAZ

26.07.2020
26.07.2020
27.07.2020