Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg/Havel Motorradfahrer sammelt mit Unfall gleich mehrere Straftaten
Lokales Brandenburg/Havel Motorradfahrer sammelt mit Unfall gleich mehrere Straftaten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:13 27.05.2019
Quelle: dpa
Anzeige
Klein Kreutz

Ein Motorradfahrer kam Sonntagabend auf der L91 zwischen Klein Kreutz und Weseram am Abzweig Saaringen mit seinem Aprillia-Motorrad in einer leichten Linkskurve von der Fahrbahn ab und stürzte. Der 37-Jährige verletzte sich dabei so schwer an Arm und Bein, dass er stationär ins Krankenhaus aufgenommen wurde. Neben seinen Verletzungen muss der Unfallfahrer noch andere Konsequenzen tragen.

Am Krankenbett fiel Polizeibeamten bei der Befragung zur Unfallursache auf, dass die Pupillen des Mannes typische Zeichen für Drogenkonsum zeigten. Einen Drogenschnelltest lehnte der Ertappte ab, gab jedoch zu, Drogen konsumiert zu haben.

Anzeige

Nicht nur der Fahrer zeigte Auffälligkeiten. Das Kennzeichen am Motorrad gehört zu einem Yamaha Roller. Über die Fahrgestellnummer stellten die Beamten fest, dass die Aprillia gar nicht zugelassen war. Führerschein und Kennzeichen stellten die Polizisten sicher und ordneten eine Blutprobe an. Die Kriminalpolizei ermittelt jetzt zu mehreren Verkehrsstraftaten.

Von MAZonline