Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg/Havel Brandenburg an der Havel: Aggressiver Ladendieb wirft mit Flasche
Lokales Brandenburg/Havel

Brandenburg an der Havel: Aggressiver Ladendieb wirft mit Flasche

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:59 08.09.2021
Beamte der Brandenburger Polizei konnten den Ladendieb an der Gördenallee beruhigen.
Beamte der Brandenburger Polizei konnten den Ladendieb an der Gördenallee beruhigen. Quelle: Rüdiger Böhme
Anzeige
Brandenburg/H

Ein 34-jähriger Mann wurde am Dienstagnachmittag in einem Einkaufsmarkt in der Gördenallee beim Ladendiebstahl erwischt. Ein Mitarbeiter alarmierte die Polizei und wartete dann vor der Tür des Marktes zusammen mit dem Täter auf das Eintreffen der Beamten. Dort eskalierte die Situation. Der 34-Jährige warf eine Bierflasche auf den Angestellten des Einkaufsmarktes, verfehlte aber sein Ziel.

MAZ Havelpost

Der Newsletter für aktuelle Themen in der Stadt Brandenburg und dem Umland – jeden Freitagmorgen neu.

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Erst als die Polizei eintraf, beruhigte sich der aggressive Dieb wieder. Mit einer Festnahme endete der versuchte Ladendiebstahl trotzdem. Als die Beamten die Personalien des ertappten Täters überprüften, stellten sie fest, dass gegen ihn ein Haftbefehl vorlag. Der Beschuldigte wurde daraufhin festgenommen und zur Polizeiwache gebracht.

Außerdem hat der 34-Jährige mit seinem aggressiven Auftritt im Markt an der Gördenallee weitere Strafanzeigen eingesammelt – wegen Ladendiebstahls sowie versuchter gefährlicher Körperverletzung.

Von MAZ