Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg/Havel Bündnis von CDU, SPD und Freien Wählern steht: Zusätzlicher Beigeordneter beschlossen
Lokales Brandenburg/Havel

Brandenburg an der Havel: Beschluss für CDU-SPD-Freien-Wähler-Bündnis

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:11 28.04.2021
Die Reihe der Beigeordneten soll länger werden. Oberbürgermeister Steffen Scheller (vorn Mitte) und Bürgermeister Michael Müller (vorn links) bleiben. Wolfgang Erlebach (vorn rechts) und Michael Brandt (nicht anwesend) gehen. An ihre Stelle sollen drei neue Beigeordnete treten.
Die Reihe der Beigeordneten soll länger werden. Oberbürgermeister Steffen Scheller (vorn Mitte) und Bürgermeister Michael Müller (vorn links) bleiben. Wolfgang Erlebach (vorn rechts) und Michael Brandt (nicht anwesend) gehen. An ihre Stelle sollen drei neue Beigeordnete treten. Quelle: Rüdiger Böhme
Brandenburg/H

Der Weg ist freigemacht für eine künftige Zusammenarbeit von CDU, SPD und Freien Wählern im Rathaus von Brandenburg an der Havel. Die Stadtverordneten...