Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg/Havel Ladendieb in der Neuendorfer Straße mit Drogen erwischt
Lokales Brandenburg/Havel

Brandenburg an der Havel: Ladendieb in der Neuendorfer Straße mit Drogen erwischt

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:16 28.02.2021
Quelle: Rüdiger Böhme
Anzeige
Brandenburg/H

Die Mitarbeiter eines Supermarkts in der Neuendorfer Straße entdeckten am Freitagabend einen Ladendieb im Geschäft. Da der 53-Jährige keinen Ausweis vorlegen konnte, wurde die Polizei gerufen. Die Beamten konnten bei der Durchsuchung des Mannes zwar ebenfalls keine Ausweisdokumente feststellen, dafür machten sie einen anderen Fund.

Der 53-Jährige hatte betäubungsmittelähnliche Substanzen bei sich. „Dabei handelte es sich augenscheinlich um Cannabis-Blüten in einem kleinen Tütchen“, teilte Polizeisprecherin Sandra Kose am Sonntag mit. Die Betäubungsmittel wurden von den Beamten beschlagnahmt. Der verhinderte Ladendieb erhält nun Anzeigen wegen Diebstahls und des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz. Die Kriminalpolizei ermittelt weiter in dem Fall.

MAZ Havelpost

Der Newsletter für aktuelle Themen in der Stadt Brandenburg und dem Umland – jeden Freitagmorgen neu.

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Von MAZ