Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg/Havel Brandenburger Polizei zieht volltrunkenen Radfahrer aus dem Verkehr
Lokales Brandenburg/Havel

Brandenburger Polizei zieht volltrunkenen Radfahrer aus dem Verkehr

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:24 27.08.2021
Quelle: Rüdiger Böhme
Anzeige
Brandenburg/H

Ordentlich gekübelt hat ein junger Brandenburger am Donnerstagabend, bevor er sich auf sein Rad setzte. Polizisten fiel der 23-Jährige gegen 22.30 Uhr in der Straße Am Jakobsgraben durch seine unkonventionelle Fahrweise auf. Sie hielten ihn an und ließen den Mann, der sich offenbar erheblich alkoholisiert präsentierte, pusten. Das Testgerät zeigte einen Wert von 2,29 Promille. Die Beamten nahmen den Mann mit zur Wache, wo er einen Bluttest über sich ergehen lassen musste. Danach durfte er nach Hause, sein Rad musste er stehen lassen. Es folgt eine Anzeige: Trunkenheit im Straßenverkehr.

Von MAZ