Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg/Havel Brandenburger Stadtmuseum schließt vorübergehend für Ausstellungsaufbau
Lokales Brandenburg/Havel

Brandenburger Stadtmuseum schließt vorübergehend für Ausstellungsaufbau

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:49 12.10.2021
Stadtmuseum schließt vorübergehend für den Aufbau einer neuen Ausstellung.
Stadtmuseum schließt vorübergehend für den Aufbau einer neuen Ausstellung. Quelle: privat
Anzeige
Brandenburg/H

Zwischen Donnerstag, 14. Oktober, und Donnerstag, 21. Oktober, ist das Brandenburger Stadtmuseum im Frey-Haus in der Ritterstraße für den Besucherverkehr geschlossen. „Da die nächste Ausstellung Stadtwende im ganzen Haus zu sehen sein wird, brauchen wir für den Umbau ein paar Tage Zeit und schließen das gesamte Frey-Haus“, teilt das Team um Museumsleiterin Anja Grothe mit.

MAZ Havelpost

Der Newsletter für aktuelle Themen in der Stadt Brandenburg und dem Umland – jeden Freitagmorgen neu.

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Ab Freitag, 22. Oktober, ist das Frey-Haus dann mit der Ausstellung „Stadtwende“ sowie der Spielwarenausstellung wieder zu den üblichen Zeiten, Dienstag bis Sonntag von 13 bis 17 Uhr, geöffnet. Das aktuell laufende Ferienprogramm findet trotzdem statt: www.stadtmuseum.stadt-brandenburg.de. Und der Steintorturm mit dem besten Blick über die Neustadt bleibt auch geöffnet.

Das Team des Stadtmuseums ist telefonisch oder per E-Mail erreichbar: 03381/58 45 01 oder museum@stadt-brandenburg.de

Von MAZ