Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg/Havel Britt Lange ist 2019 das Gesicht des Fashion-Days
Lokales Brandenburg/Havel Britt Lange ist 2019 das Gesicht des Fashion-Days
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:26 12.06.2019
Das Fashion Day Gesicht 2019, Britt Lange, als Freizeitmodel auf dem Fashion Day 2018. Quelle: Jast
Brandenburg/H.

Das ‚Fashion Day Gesicht 2019’ ist Britt Lange. Nach Ablauf der dreiwöchigen Bewerbungsphase überzeugte sie in der Endausscheidung die Jury aus Mitgliedern des Stadtmarketingvereins, Gewerbevereins, Tourismusvereins und des Citymanagements durch ihr selbstbewusstes Auftreten. Für die engagierte Brandenburgerin, die sich als Mitarbeiterin der AOK und langjährige Mitorganisatorin des Entenrennens zum Havelfest einen Namen gemacht hat, ist der Fashion Day schon fast Routine: In den vergangenen Jahren sammelte Britt Lange bereits viel Erfahrungen als Freizeitmodel auf dem Fashion Day.

Ein Lächeln von den Plakatwänden

Nach dem nun bevorstehenden professionellen Fotoshooting wird die Havelstädterin in Kürze auf Plakatwänden in Brandenburg an der Havel und Umgebung zum Fashion Day einladen. Höhepunkt wird dann die Eröffnung des Fashion Days 2019 auf dem Neustädtischen Markt am Freitag, 6. September, 18 Uhr sein. Das Event wird sie gemeinsam mit dem Geschäftsführer der STG, Thomas Krüger eröffnen. Über 100 Freizeitmodels präsentieren auf dem Laufsteg anschließend gemeinsam die neueste Mode, aktuelle Trends und attraktive Angebote der lokalen Geschäfte.

Der traditionelle Höhepunkt für die Modegeschäfte der Havelstadt im Spätsommer wird von der veranstaltenden Stadtmarketing- und Tourismusgesellschaft Brandenburg an der Havel mbH (STG) in Zusammenarbeit mit den einheimischen Händlern geplant und durchgeführt.

11. Neuauflage

Was einmal als kleine Modenschau zur Inspiration für das passende Jugendweihe-Outfit angefangen hat, ist inzwischen zum größten Modeereignis der Stadt geworden. Bereits zum 11. mal lockt der Fashion-Day Besucher an, die genau wissen wollen, was im kommenden Herbst und Winter im Trend liegt.Organisiert wird die Open-Air-Modenschau wie immer von der Stadtmarketing-Gesellschaft. 24 Geschäfte aus der Innenstadt nutzten 2018 die Möglichkeit, ihre Kollektionen vor ganz großer Kulisse zu präsentieren und die Menschen in ihre Läden zu locken. Im Anschluss an die professionelle Show auf rotem Teppich sind die Gäste des Fashion-Day eingeladen, sich bei einer langen Shopping-Nacht mit der angesagten Kleidung und den passenden Accessoires auszustatten.

Übrigens: Wer in diesem Jahr noch Lust am Modeln auf dem Laufsteg hat, meldet sich beim Citymanagement per WhatsApp unter 0157-52941224.

Von MAZ

In der Nacht zu Mittwoch hat ein bislang Unbekannter Steine gegen ein Schaufenster in der Brandenburger Bahnhofspassage geworfen. Als ihn ein Zeuge aufforderte, dieses zu unterlassen, wurde der Schmeißer mit auffallend hoher Stimme beleidigend.

12.06.2019

Am Donnerstag soll Munition nahe der Recyclingfirma TSR und des Stahlwerkes kontrolliert gesprengt werden. Die Stadt hat einen Sperrkreis mit 800 Metern Radius gezogen. Die Reichstein-Schüler freut’s.

12.06.2019

Ehre, wem Ehre gebührt: Die Brandenburger Bücherkinder arbeiten gerade an einem Buch über den bedeutenden Illustrator Klaus Ensikat. Er ließ sich am Mittwoch zeigen, wie weit das Projekt ist.

12.06.2019