Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg/Havel Cannabispflanze in Wohnung der Lebenshilfe
Lokales Brandenburg/Havel Cannabispflanze in Wohnung der Lebenshilfe
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:02 09.10.2019
Eine Cannabispflanze Quelle: Adobe Stock/TeamDaf
Brandenburg/H

Mitarbeiter einer Lebenshilfeeinrichtung in Hohenstücken haben am Dienstagmorgen in der Wohnung eines 41-Jährigen eine Cannabispflanze bemerkt.

Nach Angaben des Bewohners hat er die zur Drogengewinnung geeignete Pflanze ausschließlich zum Zwecke des Eigenkonsums gezüchtet. Reumütig übergab der Mann seine Pflanze an die hinzugerufenen Polizeibeamten.

Gegen den 41-Jährigen wird gleichwohl ein Ermittlungsverfahren wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz eröffnet, berichtet die Brandenburger Polizei.

Von MAZ

Brandenburg an der Havel - Brawag stoppt ihre Millionen-Baustelle

Autsch, ein relativ kleines Loch legt die Millionenbaustelle der Brawag an der Niederhavel lahm! Das Leck wurde erst bei laufenden Arbeiten entdeckt. Jetzt ist Krise.

09.10.2019

Der erste Coworking-Space der Havelstadt befindet sich in der Wollenweberstraße. Mieter können hier Arbeitsplätze auf Zeit buchen, die Projektplaner Heike und Bernd Helmers sehen das als Chance für neue Arbeitsformen.

09.10.2019

Herbstfotos sind bei einem neuen Ferienprojekt im Club am Trauerberg das Ziel der Kinder und Jugendlichen. Kein Wunder: Fotografie fördert die Kreativität.

09.10.2019