Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg/Havel Coronavirus: Ein weiterer Fall in Brandenburg an der Havel bestätigt
Lokales Brandenburg/Havel Coronavirus: Ein weiterer Fall in Brandenburg an der Havel bestätigt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:40 23.04.2020
Das Städtische Klinikum in Brandenburg an der Havel.
Das Städtische Klinikum in Brandenburg an der Havel. Quelle: JACQUELINE STEINER
Anzeige
Brandenburg/H

Die Zahl der Corona-Kranken in Brandenburg an der Havel ist wieder größer geworden. Die Stadtverwaltung hat am Donnerstagnachmittag einen weiteren laborbestätigten Fall gemeldet. Damit ist der Wert auf insgesamt 53 Infizierte in der Stadt angewachsen.

Das ist die aktuelle Corona-Statistik in Brandenburg an der Havel. Quelle: Stadtverwaltung/Susanne Wiegner

Derzeit werden 17 Corona-Patienten im Städtischen Klinikum in Brandenburg an der Havel stationär behandelt. Von ihnen stammen 15 aus dem Umland. Es gibt nach wie vor keinen Corona-Toten aus der Havelstadt zu beklagen.

Bisher sind 34 Menschen von ihrer Corona-Infektion genesen. Diese Zahl hat sich im Vergleich zum Mittwoch nicht verändert. Ebenfalls unverändert geblieben ist die Zahl der 55 Menschen, die in Brandenburg an der Havel in Quarantäne leben müssen.

Lesen Sie auch:

Von hms

23.04.2020
23.04.2020