Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg/Havel Coronavirus: Keine neuen Fälle in Brandenburg an der Havel
Lokales Brandenburg/Havel Coronavirus: Keine neuen Fälle in Brandenburg an der Havel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:11 27.04.2020
Eine Assistentin hält einen Drei-D-Druck von einem Coronavirus. Quelle: dpa-Zentralbild
Anzeige
Brandenburg/H

Ist das gefährliche Coronavirus in Brandenburg an der Havel gestoppt? In der Stadt gibt es auch am Beginn der neuen Woche keinen weiteren laborbestätigten Fall. Das geht aus der am Montagnachmittag von der Verwaltung veröffentlichten Statistik hervor. Demnach gibt insgesamt nach wie vor die bekannten 55 Infektionsfälle.

Insgesamt sind inzwischen 44 Einwohner der Havelstadt von ihrer Corona-Erkrankung genesen.

Anzeige

Ärzte und Schwestern des städtischen Klinikums behandeln derzeit 14 Corona-Patienten in ihrem Krankenhaus. Von diesen sind zwölf im Umland gemeldet.

Nach Angaben der Stadtverwaltung leben derzeit 52 Menschen in Brandeburg an der Havel in Quarantäne. Das sind zwei mehr als noch am zurückliegenden Sonntag.

Von hms

27.04.2020
27.04.2020