Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg/Havel Coup im Fitnesszentrum: Einbrecher räumen vollen Tresor leer
Lokales Brandenburg/Havel Coup im Fitnesszentrum: Einbrecher räumen vollen Tresor leer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:36 25.03.2019
Ein Polizeifahrzeug im Einsatz. Quelle: dpa
Brandenburg/H

Aufregung im Einkaufszentrum Wust: Einbrecher haben bei einem spektakulären Coup am Sonntagabend dicke Beute gemacht.

Die Täter drangen nach Polizeiangaben gegen 22 Uhr in ein Sport- und Fitnesszentrum im Einkaufszentrum Wust und durchsuchten zielgerichtet das Büro. Dabei fanden sie vermutlich den Schlüssel für den Tresor.

Die Einbrecher öffneten den Stahlschrank und stahlen einen größeren Geldbetrag.

„Der Sachschaden wurde auf mehrere Tausend Euro geschätzt“, teilte ein Polizeisprecher mit. Die Kripo sicherte Spuren am Tatort und nahm die Ermittlungen auf.

Von hms

Natürlich denken die kleinen Ortsteile immer, sie kommen beim Geldverteilen in der Stadt zu kurz. Es gibt sogar ein spezielles Förderprogramm für sie. Und ein Batzen Geld ist auch noch da.

25.03.2019

Ein 29 Jahre alter Brandenburger zündet unter Wahnvorstellungen seine Wohnung in Brandenburg an der Havel an. Er ist schuldunfähig. Das Landgericht Potsdam weist den seelisch kranken Mann auf Dauer in die Psychiatrie ein.

25.03.2019

Ein Streit zwischen einer Frau und einem Mann ist am Samstagabend in Brandenburg an der Havel eskaliert. Die Auseinandersetzung endete schließlich blutig. Der Grund des Konflikts bleibt rätselhaft.

25.03.2019