Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg/Havel Das Team der Brandenburger Galerie Sonnensegel startet Kunstprojekt
Lokales Brandenburg/Havel

Das Team der Brandenburger Galerie Sonnensegel startet Kunstprojekt

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:03 11.03.2021
Die Galerie Sonnensegel startet ein neues Projekt.
Die Galerie Sonnensegel startet ein neues Projekt. Quelle: Antje Preuschoff
Anzeige
Brandenburg/H

Unter dem Motto „Karambolage“ startet das Team der Brandenburger Kinder- und Jugend-Kunst-Galerie „Sonnensegel“ eine neue Aktion. Anlässlich des Tages der Druckkunst 2021 am Montag, 15.März, haben die Kursleiter der Kunstschule befreundete Künstler zu einem Gemeinschaftsprojekt eingeladen, das den Titel „Erster Brandenburger Bilderbogen“ tragen wird. Sechzehn mehrfarbige Originalgrafiken in Postkartenformat, welche den Begriff „Karambolage“ illustrieren, werden an diesem Tag im Gutenberg-Druckladen zu einem Bilderbogen vereint.

„Die ersten Probedrucke lassen schon das breite Spektrum der Wortdeutung erahnen: da stoßen abstrakte auf realistische Formen, „karambolieren“ Männer, Frauen, Katzen, Fische und ja, auch das Corona-Virus wird druckgrafisch kommentiert“, heißt es von Chef-Sonnensegler Matthias Frohl. Die Vereinigung aller Druckmotive findet am 15. März um 14 Uhr im Druckladen statt. Dann kann der Bilderbogen auch druckfrisch erworben werden. „Auseinandergeschnitten wären das 16 Künstler-Postkarten – aber zum Zerlegen ist der Druckbogen eigentlich viel zu schade“, meint Frohl.

MAZ Havelpost

Der Newsletter für aktuelle Themen in der Stadt Brandenburg und dem Umland – jeden Freitagmorgen neu.

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Von MAZ