Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg/Havel Kneipenfest und mehr: Das geht am Wochenende in der Region
Lokales Brandenburg/Havel Kneipenfest und mehr: Das geht am Wochenende in der Region
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:12 29.03.2019
Die TB Session Band ist dieses Mal beim Kneipenfest am Start. Quelle: Wagner
Brandenburg/H, Rathenow, Ribbeck, Niemegk, Bad Belzig

Am Samstag heißt es bereits zum 33. Mal: Bühne frei und herzlich willkommen zum Brandenburger Kneipenfest. Der Startschuss zur Kneipenfest-Ausgabe fällt an diesem Abend um 20 Uhr.

Zur Frühjahrs-Ausgabe des Kneipenfestes steht echte und handgemachte Livemusik im Mittelpunkt. Die Besucher können sich dabei auf einen Konzertmarathon mit einem abwechslungsreichen Musikprogramm freuen. Bands und Musiker aus Brandenburg und dem gesamten Bundesgebiet werden in elf Lokalen Livekonzerte präsentieren.

Das komplette Programm und weitere Informationen im Internet unter www.kneipenfest.info.

Tatjana Meissner greift die Lachmuskeln an

Tatjana Meissner – Kabarettistin und Autorin aus Potsdam – ist eine der erfolgreichsten, deutschen Kabarettistinnen und Autorin – erobert seit über zehn Jahren mit ihren Comedyshows die Theater, Kabarett- und Kleinkunstbühnen Deutschlands.

Tatjana Meissner Quelle: Robert Lehmann

Nun kommt sie mit ihrer aktuellen Show nach Brandeburg an der Havel. Sie beginnt am Samstag um 20 Uhr in der Werft. Karten unter www.ticketeria.de.

Vorlaute Echse im Brandenburger Theater

Der Puppenspieler Michael Hatziuspräsentiert mit „Echsoterik“ am Sonntag um 19.30 Uhr sein Programm im Brandenburger Theater. Für ihre Fans ist die Echse längst ein Guru.

Michael Hatzius lädt mit seinem neuen Programm “Echsoterik" zur humorvollen Audienz. Quelle: Christine Fiedler

Das Reptil voll Erfahrungen, Geschichten und Weisheit legt uns die Karten auf den Tisch. Karten: www.ticketeria.de.

Auf den Spuren von Fritze Bollmann

Auf die Spuren der Brandenburger Legende Fritze Bollmann begibt sich der Autor, Regisseur und Schauspieler Ilja Hübner in seinem Stück „Fritzes Wiederkehr“ mit dem Ensemble der Brandenburger Bürgerbühne.

Brandenburgs berühmtester Angler Fritze Bollmann kommt bei „Fritzes Wiederkehr" im Brandenburger Theater groß raus. Quelle: Michaela Eggert

Brandenburg an der Havels berühmtester Angler Fritze Bollmann kommt bei dem Theaterstück Fritzes Wiederkehr“ im Brandenburger Theater groß raus. Wann? Sonntag, 16 Uhr, BT. Karten unter www.brandenburgertheater.de.

Hypnose im Rathenower Theatersaal

Sie verändern die Realitäten und brechen die Regeln der Physik und der Mathematik.

„Die Unfassbaren - Eine magische Hypnoseshow“ gastiert in Rathenow. Quelle: promo

„Die Unfassbaren“, der Magier Ben David und der Showhypnotiseur Christo, laden am Samstag, 30. März, ab 20 Uhr im Theatersaal des Kulturzentrums Rathenow auf eine spannende Reise in die Welt der Fantasie und der Illusionen ein. Karten unter www.ticketeria.de.

Puppenbühne auf Schloss Ribbeck

Zur Havelländer Puppenbühne wird am Sonntag um 16 Uhr auf Schloss Ribbeck geladen. Dann wird Fontanes berühmtes Werk über Herrn Ribbeck für Groß und Klein gespielt. Das Stück dauert 50 Minuten, Karten dafür gibt es unter 033237/85 900.

Konzert für die Königin in Niemegk

Eine Königin muss gebührend begrüßt werden. Dies gilt auch für die Königin der Instrumente, die Orgel. Der nächste Bauabschnitt der Baer-Orgel in der Kirche zu Niemegk ist jetzt abgeschlossen. Die Orgel glänzt wieder wie vor 163 Jahren.

Das wird mit einem großen Konzert der Musikschule „Engelbert Humperdinck“ unter dem Motto „Frühlingserwachen“ gefeiert. Die Berlinerin Annette Diening, Organistin der Kapelle der Versöhnung in Berlin, konnte gewonnen werden, um die Vielfalt des Instruments vorzustellen.

Annette Diening Quelle: privat

Hierzu wird sie bei einem Orgelkonzert des Komponisten G. F. Händel vom Musikschulorchester aus Bad Belzig begleitet. Das Konzert findet am Sonntag um 15 Uhr in der Kirche in Niemegk statt. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.

Ü30-Fete mit Tänzchentee

Die Albert-Baur-Halle in Bad Belzig wird am Samstag, 30. März, zur Partylocation. Erstmals macht dann die Plaze-Ü30-Party Halt in der Stadt. Los geht es um 20.30 Uhr.

Tänzchentee kommt nach Bad Belzig. Quelle: promo

Auf der Bühne präsentiert die Band Tänzchentee das Beste aus den 80er- und 90er-Jahren sowie Rock- und Popmusik. Jede Runde hat bei der Band ein anderes Thema und ein dazu passendes Outfit. Dazu kommt DJ Peecee, der Wunschhits, Klassiker und Chartmusik auflegt.

Von Philip Rißling

Brandenburg/Havel Doppelhaushalt in Brandenburg an der Havel - Wo das Geld hingeht und herkommt

In diesem Jahr liegt der Überschuss im Gesamthaushalt der Stadt Brandenburg/Havel bei 3,3 Millionen Euro. Im nächsten soll er bei 750.000 Euro liegen. Es gibt etliche Millionenposten im beschlossenen Doppelhaushalt.

29.03.2019

Weil im Bistro des Marienbads Essen anbrannte, rückten Einsatzkräfte der Feuerwehr und Sanitäter an. Welche Speise verbrannte ist unklar, verletzt wurde niemand.

28.03.2019

Sechs Mitarbeiter des DRK glaubten an den fliegenden Wechsel. Ihr Arbeitgeber ließ sie glauben, dass der neue Betreiber des Flüchtlingsheims in der Upstallstraße sie übernehmen würde. Doch es kam anders.

28.03.2019