Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg/Havel Das sind die Gesichter der neuen Brandenburger SVV
Lokales Brandenburg/Havel Das sind die Gesichter der neuen Brandenburger SVV
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:15 27.05.2019
Ins Rathaus Altstädtischer Markt ziehen alte Bekannte und neue Gesichter ein. Quelle: JACQUELINE STEINER
Brandenburg/H

 Dietlind Tiemann (CDU) ist die Stimmenkönigin der neuen Stadtverordnetenversammlung, sie bekam 5548 Stimmen. Ihr auf dem Fuß folgt Oberbürgermeister Steffen Scheller (CDU) mit 4660 Voten. Er wird das Mandat allerdings nicht annehmen, weil er qua Amt ohnehin Stimmrecht hat. Sehr wahrscheinlich rückt Ralf Dieckmann nach.

Die neue Stadtverordnetenversammlung ist komplett, es gibt bekannte und unbekannte Gesichter. Wir haben in einer Galerie alle gewählten Stadtverordneten zusammengefasst.

Die Vertreter mit den wenigsten Stimmen sind ebenfalls in der CDU zu finden: Bodo Kaßau bekam 190, Jean Schaffer 244 Stimmen.

>> LESEN SIE AUCH: Nach der Wahl: Keine klaren Mehrheiten mehr

Bei der SPD bekam Ralf Holzschuher die meisten Voten, nämlich 1936. Bei den Linken macht Andreas Kutsche mit 1760 Stimmen das Rennen. Klaus Hoffmann fährt mit 1310 Voten das beste Bündnisgrünen-Ergebnis ein.

Bei der AfD siegt Tobias Dietrich mit 1900 Stimmen, bei der FDP erzielt Herbert Nowotny mit 656 Stimmen das beste Ergebnis und bei den Freien Wählern Norbert Langerwisch mit 1265 Voten.

Von André Wirsing

Die Wahlbehörde der Stadt Brandenburg hat mit Hochdruck daran gearbeitet, schnellstens auch die Namen der neuen Stadtverordneten zu veröffentlichen. Vorbehaltlich ihrer Zustimmung der Mandatsannahme sind folgende 46 Bewerber dabei.

27.05.2019

Mehr Verhandlungen und Kompromisse, weniger Alleingänge und Basta-Politik: In der Stadtverordnetenversammlung haben sich die Kräfteverhältnisse etwas verschoben.

27.05.2019

Die Stimmen zur Europawahl in Brandenburg an der Havel sind ausgezählt. Die CDU geht als Sieger hervor, knapp gefolgt von SPD und AfD.

26.05.2019