Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg/Havel Ertappter Dieb muss im Laden Hose ausziehen
Lokales Brandenburg/Havel

Dieb in Brandenburg muss Hose ausziehen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:15 31.01.2021
Ein kurioser Fall führte die Polizei zum Beetzsee Center.
Ein kurioser Fall führte die Polizei zum Beetzsee Center. Quelle: Friso Gentsch/dpa
Anzeige
Brandenburg/H

Sachen gibt’s, die gibt’s nicht. Wie am Sonnabend in einem Markt im Beetzsee Center. Ein älterer Herr hatte in der Bekleidungsabteilung Gefallen an einer Hose gefunden – wollte sie aber nicht bezahlen. Also zog er das Beinkleid einfach über seine alte Hose. Doof nur, dass auf dem neuen Stück noch die originalen Etiketten klebten. Das fiel Mitarbeitern auf. Sie stellten den Unbekannten zur Rede und überprüften die Hose. Der Verdacht des Diebstahls bestätigte sich.

Misslungene Flucht

Als die Verkäuferinnen die Polizei riefen, wurde es turbulent. Denn bis zum Eintreffen der Gesetzeshüter wollte der Hosendieb nicht warten. Er versuchte zu flüchten, wurde aber von einem Mitarbeiter aufgehalten. Der 60 Jahre alte Täter stürzte und verletzte sich leicht. Nach Aufnahme der Personalien wurde er durch Rettungskräfte ins Krankenhaus gebracht. Zuvor musste der Mann die gestohlene Hose ausziehen. Er hatte ja noch seine eigene drunter. Gegen ihn erging eine Anzeige wegen räuberischen Diebstahls.

Von Frank Bürstenbinder