Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg/Havel Dieter Hallervorden und Sohn zu Gast auf Domstiftsgut Mötzow: „Was soll das ganze Theater“
Lokales Brandenburg/Havel

Dieter Hallervorden und Sohn auf Domstiftsgut Mötzow: „Was soll das ganze Theater“

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:43 16.11.2021
Gastspiel des Seefestivals Wustrau mit Dieter & Johannes Hallervorden sowie Marten Sand: „Was soll das ganze Theater“
Gastspiel des Seefestivals Wustrau mit Dieter & Johannes Hallervorden sowie Marten Sand: „Was soll das ganze Theater“ Quelle: Event-Theater e.V.
Anzeige
Mötzow

Dieter Hallervorden kommt gemeinsam mit seinem Sohn Johannes Hallervorden am Samstag, den 27. November, auf das Domstiftsgut Mötzow. Der Abend startet mit einem Gastspiel des Seefestivals Wustrau „Was soll das ganze Theater“. Johannes Hallervorden tritt darin gemeinsam mit Marten Sand auf, der in Brandenburg an der Havel lange zum Ensemble des Theaters gehörte. Die beiden verkörpern zwei Schauspieler auf Theatertournee, die ungewollt am gleichen Veranstaltungsort auftreten.

Kompromisse und Frustration, Leidenschaft und Enthusiasmus – all das entlädt sich humorvoll, wenn sich zwei Exzentriker auf einer Bühne begegnen. Dabei wetteifern sie mit Chansons von Jacques Brel und bringen so manche amüsante Theatergeschichte zu Gehör. Auch das ein oder andere schwer gehütete Geheimnis wird gelüftet, um den anderen vorzuführen. Mit Johannes Hallervorden und Marten Sand begegnen sich zwei Vollblutkomödianten, um kräftig auszuteilen. Aber: Es ist ja alles nur Theater.

MAZ Havelpost

Der Newsletter für aktuelle Themen in der Stadt Brandenburg und dem Umland – jeden Freitagmorgen neu.

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Als Special-Guest wird Dieter Hallervordern erstmalig auf dem Gut erwartet und im Anschluss an die Vorstellung ein Interview mit beiden Akteuren führen. Auf Wunsch gibt es natürlich auch Autogramme.

Karten gibt es in der MAZ-Ticketeria oder im Internet unter www.event-theater.de. Im Vorverkauf kosten die Tickets 17,50 Euro und ermäßigt 14,50 Euro. An der Abendkasse liegt der Preis bei 20 Euro und ermäßigt bei 17,00 Euro. Es gilt die 2G-Regel: Geimpfte und Genesene bringen einen entsprechenden Nachweis mit.

Die Veranstaltung beginnt um 20:00 Uhr auf dem Domstiftsgut Mötzow, Gutshof 1 in 14778 Beetzseeheide.

Von MAZ