Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg/Havel Doppelter Sturz auf Radweg der Wilhelmsdorfer Straße
Lokales Brandenburg/Havel Doppelter Sturz auf Radweg der Wilhelmsdorfer Straße
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:41 15.08.2019
Symbolbild. Quelle: Stefan Puchner/dpa
Brandenburg/H

Bei zwei Fahrradunfällen in Brandenburg/Havel wurden an diesem Donnerstag drei Menschen verletzt.

Um 7.20 Uhr am Morgen befuhren zwei Radler hintereinander den Radweg entlang der Wilhelmsdorfer Landstraße. Als der hintere Radfahrer die Frau vor ihm überholen wollte, rutschte er mit dem Rad weg und stürzte.

Die Radfahrerin konnte ihm nicht mehr ausweichen und fiel ebenfalls hin. Beide wurden bei dem Unfall verletzt.

Rettungskräfte brachten die 21 Jahre alte Radfahrerin ins Krankenhaus. Der 19 Jahre alte Radler lehnte eine medizinische Versorgung ab. An den Rädern entstand geringer Sachschaden.

Von MAZ

Am Mittwochnachmittag hat ein 28 Jahre alter Mann in Brandenburg/Havel eine Frau mit einer Waffe bedroht. Er wurde überwältigt. Anschließend kam er erst in Polizeigewahrsam und dann in die Psychiatrie.

15.08.2019

Tosender Beifall von einem begeisterten Publikum: Der Organist Thorsten Pech und der Trompeter Uwe Komischke verzaubern ihre Zuhörer im Brandenburger Dom. Das perfekte Zusammenspiel ist einzigartig.

15.08.2019

Wie lässt sich E-Mobilität im praktischen Leben umsetzen, müssen Verwaltungsautos am Wochenende rumstehen, wie beendet man die Karawane der Lieferdienste? Antworten liefert ein Konzept der Stadt.

15.08.2019