Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg/Havel Drei Promille: Betrunkener baut auf der B 102 bei Brandenburg schweren Unfall
Lokales Brandenburg/Havel

Drei Promille: Betrunkener baut auf der B 102 bei Brandenburg schweren Unfall

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:44 12.10.2021
Quelle: Rüdiger Böhme
Anzeige
Brandenburg/H

Ordentlich getankt hatte ein Mann am Montag, bevor er sich hinter das Steuer seines Pkw setzte. Der 39-Jährige fuhr um kurz vor 14 Uhr auf der B 102 aus Richtung Paterdamm nach Schmerzke, wo er nach rechts von der Fahrbahn abkam, dann ruckartig das Lenkrad herumriss, in den Gegenverkehr lenkte und auf der anderen Seite schließlich in die Leitplanke krachte. Hinzugerufene Polizisten führten bei dem Mann einen Alkoholschnelltest durch – dieser zeigte 3,09 Promille. Der betrunkene Fahrzeugführer musste mit zur Wache und einen Bluttest über sich ergehen lassen. Das Fahrzeug war nicht mehr fahrbereit, es musste abgeschleppt werden. Der entstandene Sachschaden beträgt laut Polizei rund 10.000 Euro. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand.

Von Philip Rißling