Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg/Havel Drogen bei der Flucht vergessen
Lokales Brandenburg/Havel Drogen bei der Flucht vergessen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:21 26.01.2020
Eine Streifenwagenbesatzung stellte die beiden Unfallflüchtigen. Quelle: Rüdiger Böhme
Anzeige
Brandenburg/H

Am Samstagnachmittag beobachtete ein Bürger, wie ein Opel-Fahrer in der Spittastraße beim Durchfahren einer Kurve die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor und gegen einen Bordstein stieß. Im weiteren Verlauf kollidierte das Fahrzeug mit einem Laternenmast und einem Verkehrszeichen. Nach Zeugenangaben verließen zwei männliche Personen das Fahrzeug und entfernten sich. Fahndungsmaßnahmen führten zum Ergreifen des 33-jährigen Fahrzeugführers sowie dessen 34-jährigen Beifahrers. Der Fahrer konnte keine gültige Fahrerlaubnis vorweisen. Im Opel fanden die Beamten eine geringen Menge Betäubungsmittel. Es gab Anzeigen wegen Verkehrsunfallflucht, Fahren ohne Fahrerlaubnis und Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz.

Von MAZ