Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg/Havel E-Roller in Brandenburg/Havel: Ohne Versicherung auf Tour
Lokales Brandenburg/Havel

E-Roller in Brandenburg/Havel: Ohne Versicherung auf Tour

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:42 15.02.2021
Ein Mann fährt mit einem E-Tretroller (Beispielbild).
Ein Mann fährt mit einem E-Tretroller (Beispielbild). Quelle: Federico Gambarini/dpa
Anzeige
Brandenburg/H

Ohne eine Pflichtversicherung war ein Mann am Sonntagmorgen mit einem Elektro-Roller in Brandenburg an der Havel unterwegs. Polizisten stoppten den Fahrer mit dessen Gefährt um 0.20 Uhr in der Magdeburger Straße. Das teilte die Inspektion am Montag mit.

Kein Kennzeichen angebracht

Den Beamten war demnach bei einer Streifenfahrt der Roller aufgefallen, weil er kein Kennzeichen hatte. Die anschließende Kontrolle des Fahrers habe bestätigt, dass für den Roller keine Haftpflichtversicherung besteht.

„Der Fahrer des E-Rollers muss sich nun wegen des Verstoßes gegen das Pflichtversicherungsgesetz strafrechtlich verantworten“, heißt es in der Mitteilung aus der Inspektion.

Halter bekommt auch Ärger

Zudem werde auch der Halter des Fahrzeuges strafrechtlich belangt, denn er habe seinen Roller zum Fahren im öffentlichen Straßenverkehr verborgt, obwohl er wusste, dass das Zweirad nicht versichert ist.

Von MAZ