Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg/Havel Impfzentrum in Brandenburg an der Havel eröffnet: Doch das Wichtigste fehlt
Lokales Brandenburg/Havel

Ein Impfzentrum in Brandenburg an der Havel ohne die wichtigste Zutat

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:08 27.01.2021
Helga Wiersch (m.) aus Wenzlow war die erste Bürgerin, die die Schutzimpfung im Stahlpalast erhielt.
Helga Wiersch (m.) aus Wenzlow war die erste Bürgerin, die die Schutzimpfung im Stahlpalast erhielt. Quelle: Rüdiger Böhme
Brandenburg/H

600 Impfungen gegen das Sars-CoV-2-Virus wären an diesem Dienstag möglich gewesen. Tatsächlich bekommen lediglich 73 ältere Menschen am ersten Tag im...